Band 3 Choreographien des Lebens

 „Choreographien des Lebens“ ist eine Buchreihe, die Geschichten, Lebenserinnerungen und Erzählungen, insbesondere von älteren Menschen sammelt. Aber auch Poesie, Gedichte und Märchen finden Platz. Bisher konnten zwei Bände der Öffentlichkeit vorgestellt werden: Band 1 und 2.

Band 1 Choreographien des Lebens  Band 2 Choreographien des Lebens

 

 

 

 

 

In diesen zwei Büchern erzählen ältere Menschen aus der Region des Hochrheins, von Basel bis Lauchringen, ihre vielfältigen Erlebnisse und spannenden Geschichten, die ihnen das Leben beschert hat. Sie gleichen einem Lebenstanz - einer Choreographie des Lebens - , der die gesamte Palette menschlicher Empfindungen und auch Tragödien - von Dur bis Moll - enthält. Die Bände sind gewürzt mit Gedichten, klugen Worten, sinnreichen Sprüchen, die zum Nachdenken, Sinnieren und auch zum Schmunzeln anregen sollen. Die Bücher eignen sich zum Vorlesen oder auch fürs „stille Kämmerlein“.

Auch für Band 3 und die folgenden Bände werden wieder Menschen gesucht, die aus ihrem Leben erzählen möchten. Wenn Sie Geschichten haben oder erzählen möchten, oder jemanden kennen, der gerne erzählen möchte, wenden Sie sich direkt an mich - siehe Kontakt. Ich rufe Sie dann an und wir vereinbaren, wie wir ihre Erinnerungen erfassen und bearbeiten. Das Aufnehmen und Schreiben der Texte sowie die Veröffentlichung im Buch ist kostenlos!!

Mit dem Erzählen und dem Druck werden die Geschichten der Nachwelt erhalten und können Ihren Verwandten, Freunden und Bekannten und auch der jüngeren Generation als Bereicherung des Lebens dienen. Und: Sie erleben im Rückblick Stolz auf das Erreichte und Erlebte, das zu einem Selbstwertgefühl und Wertschätzung des eigenen Lebens beiträgt. Es entwickelt sich eine „Teilhabe im Alter“, das neue soziale Kontakte fördert und das Leben bereichert.