Buch der Bekenntnisse

Buch der Bekenntnisse
- Die Lichfamilie -
von Helene Gfeller
ISBN-Nr. 9783839165003 - ca 100 S., 20 Euro

Dieses Buch wie auch die gesamte Trilogie fordert uns auf, „hinter die Dinge“ der sichtbaren Welt zu sehen, eine Welt, die metaphysischer Natur ist und die ihre eigene Gesetzmäßigkeiten besitzt.

Zwar entzieht sich diese Welt unserem normalen Verstand, auch oft unserem Wahrnehmungsvermögen und insbesondere unseren derzeitigen Messinstrumenten, aber dennoch ist sie da und tritt alltäglich in unsere Wirklichkeit und bestimmt unser eigentliches Dasein. Wir sind im Grunde multidimensionale Wesen, deren Ziel es ist, die mit dem „Sündenfall“ in die Welt gesetzte Polarität zu überwinden und in die Einheit, sprich ins Paradies zurückzukehren – bei vollem Bewusstsein und voller Aufmerksamkeit.

Die Tagebuchnotizen der Autorin zeugen von einer eigenen Entwicklung des Bewusstseins und Gewahrseins in Verbindung mit Personen, Orten und Gelegenheiten. Insbesondere zieht sie in das Geschehen das White Eagle House, ein am Bodensee auf der Schweizer Seite liegendes Schloss mit ein, wo sie eine Resonanz mit ihrem eigenen Herzschlag und dem der Erde spürt.

Mit diesem Buch trägt die Autorin zu einem Paradigmenwechsel bei, der von der modernen Wissenschaft eingeleitet wurde und in revolutionären Erkenntnissen in der Relativitäts- und Quantenphysik seinen Niederschlag gefunden hat. Er gipfelt in der Geburt eines Neuen Menschen, der seine Kraft aus der Allverbundenheit und der Einheit allen Seins zieht.

Dieses Buch kann weltweit in jeder Buchhandlung oder im Internet bestellt werden.