Ghostwriter

Memoiren - Autobiographien – Lebensdarstellungen – Lebensgeschichten - Chroniken:
Ihr Leben als Buch-Werk!

Ich nehme ihnen die Worte aus dem Mund ….Ihr Leben ist einzigartig – ich fasse es in Worte ... 

Idee: Jeder Mensch, jede Familie hat eine bewegte Geschichte. Viele möchten ihr Leben, ihre Erfahrungen, ihre Erlebnisse ihren Angehörigen, ihrer Familie, ihren Freunden und Bekannten vermitteln und ein bleibendes Zeugnis den nachfolgenden Generationen hinterlassen. Der Ghostwriter übersetzt die Worte, Erzählungen in Schriftform und macht daraus ein Buch – eine Lebensgeschichte.  

Damit wird nicht nur die eigene Lebensgeschichte aufgearbeitet sondern der Erzählende bekommt Anerkennung und gewinnt Ansehen. Damit stärkt er sein Selbstbewusstsein. Er hinterlässt eine Biographie, die ihm zum Experten werden lässt und anderen als Vorbild dient. Sein Leben wird zum Erfolg!

 
Angebot: (siehe auch Flyer)

  • Erarbeitung eines Konzeptes in enger Zusammenarbeit mit dem Erzählenden
  • Erarbeitung des Grundtextes/Manuskripterstellung in persönlichen Gesprächen und Interviews
  • Umsetzung der Texte in ein Buch oder Erzählband
  • Einfügen von Fotos, Dokumenten, Zeichnungen, Illustrationen oder persönlichen Aufzeichnungen
  • Recherche in Chroniken, Archiven, Bibliotheken, Kirchen, Standesämtern
  • Gestaltung/DTP/Layout
  • Korrekturlesen und Lektorat
  • Druck des Buches (Print-On-Demand)
  • nach Wunsch Vergabe ISBN-Nummer - siehe auch mein Angebot "Ihr Buch im Buchhandel"
  • Vermarktung des Buches, Organisation von Lesungen u.a.

Weiterführende Arbeiten:

  • Erstellung eines Archivs
  • Anlegen eines Familien-Stammbaumes
  • Aufbau einer persönlichen Internetpräsenz

Der Preis des Angebotes ist abhängig von den erfolgten Leistungen und wird in individueller und gegenseitiger Abstimmung festgelegt.

Ihre Gewinne/Marge: Bei Verkauf des Buches im Buchhandel fällt eine fixe Marge für den Autor an. Diese wird in Abhängigkeit vom Verkaufs- und Marktwert des Buches in Abstimmung mit dem Autor berechnet. Von dieser Marge gehen 10-25 Prozent (in Abhängigkeit vom bezahltem Endpresi) an den Verlag für zusätzliche Aufwendungen bzw. für Werbe- und Auftrittsmassnahmen.

Diese Marge wird jährlich an den Autor ausgezahlt. Nach Wunsch kann sie auch vierteljährlich überwiesen werden.

Jeder Autor kann auch über Eigenbestellungen verfügen, z.B. für Verwandte, Freunde o.A.  Ab einer bestimmten Zahl (ab 25 Bücher) erniedrigt sich der Einkaufspreis um ca. 1/3 bis zur Hälfte vom ursprünglichen Ladenpreis.